Blaukopf in Südafrika South African Adventure - Südtour

South African Adventure - Südtour

19- tägige geführte Lodge-Tour von Johannesburg nach Kapstadt


4 - 15

ab € 3.069,00

Diese Südafrika Rundreise ist nagelneu im Programm und führt Sie in einer kleinen Gruppe von max. 15 Personen in einem komfortablen Mercedes Sprinter mit Klimaanlage von Johannesburg nach Kapstadt. Sie erleben dabei die Highlights der gesamten Strecke, von der Panoramaroute, über den Krüger Nationalpark, durch das Zululand, entlang der Drakensberge und der Gardenroute bis nach Kapstadt. Zudem entdecken Sie die beiden Königreiche eSwatini und Lesotho. Pirschfahrten im offenen 4x4 sind ebenfalls inkludiert. Bei dieser Tour ist keine Mithilfe erforderlich. Jede Tour wird von einem englischsprachigen Guide geführt, der auch gleichzeitig der Fahrer ist. Die Gruppe besteht aus einem internationalen Publikum und richtet sich speziell an den Reisenden ab 40+, „Best Ager“ und ältere, junggebliebene Reisegäste. Alleinreisende können gegen einen Aufpreis ein Einzelzimmer buchen.

Reiseziele
  • Lesotho, Südafrika und Swasiland
Fahrzeug
Partner vor Ort
Reiseprofil
  • Gerinfügige Mithilfe erforderlich
  • 1 Driver/Guide
  • Unterkunft in gemütlichen Lodges
Teilnehmer
  • 4 bis maximal 15 Teilnehmer ab 0 Jahren
Höhepunkte der Reise
  • Besuch der Königreiche eSwatini und Lesotho
  • Die spektakuläre Landschaft der Garden Route
  • Highlights der Panoramaroute
  • Historische Region um Cradock (Great Karoo)
  • iSimangaliso Wetlands Park (Weltkulturerbe)
  • Landschaftliche Schönheit der Drakensberge (Weltkulturerbe)
  • Pirschfahrten im offenen 4x4 im Krüger National Park
  • Tafelberg und Kap der Guten Hoffnung

1. Tag: Johannesburg

Ankunft in Johannesburg in Eigenregie und Transfer zur Unterkunft. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

  • Hotel Übernachtung: 1 x Hotel Safari
  • Mahlzeiten: Frühstück
Wildhunde im Krüger Nationalpark

2. bis 4. Tag: Krüger National Park & Panorama Route

Morgens um 08.00 Uhr treffen Sie sich mit dem Guide und der Reisegruppe und verlassen Johannesburg in Richtung Krüger National Park. Der größte Nationalpark des Landes bietet zahlreiche Möglichkeiten für spannende Tierbeobachtungen. Sie starten gleich am ersten Nachmittag mit einer Pirschfahrt im offenen 4x4. Den nächsten Tag nutzen Sie für eine ganztägige Pirschfahrt im offenen 4x4 auf der Suche nach den BIG FIVE. Den 4. Tag verbringen Sie dann an den Höhepunkten der Panorama Route und besuchen den Blyde River Canyon, Gods Window und die Bourkes Luck Potholes.

  • Lodge Übernachtungen: 3 x Hippo Hollow Country Estate
  • Mahlzeiten: Frühstück
Löwe in Swaziland / eSwatini

5. Tag: Königreich eSwatini

Durch Südafrika fahren Sie weiter bis zur Grenze in das Königreich eSwatini. Das Mlilwane Game Reserve ist eines der königlichen Reservate, welches zum Schutz der Tiere, eingerichtet wurde. Sie besuchen die lokalen Swazi-Märkte und haben die Möglichkeit für optionale Aktivitäten (z.B. Reiten, Besuch eines Swazi Dorfes, …).

  • Blockhütte Übernachtung: 1 x Swazi Beehive Huts
  • Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen
Transport mit dem Esel im Zululand

6. und 7. Tag: Zululand

Sie verlassen heute eSwatini und reisen weiter durch Südafrika bis in die Küstenstadt St. Lucia. Von hier aus erkunden Sie am nächsten Tag auf einer ganztägigen Exkursion die einzigartige Tierwelt und Vogelwelt und verschaffen sich dadurch einen guten Überblick über die ökologischen Besonderheiten dieser Region. Zudem unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang zum Cape Vidal, wo Sie Schnorcheln gehen (Ausrüstung inkl.) und saisonal auch Wale beobachten können. Sie erleben den Busch, den Wald und den Strand an nur einem Tag! Ein leckeres, traditionelles Braai (Barbeque) ist als Mittagessen inkl. Getränken ebenfalls inkludiert.

  • Lodge Übernachtungen: 2 x St. Lucia Eco Lodge
  • Mahlzeiten: 2 x Frühstück, 1 x Mittagessen und 2 x Abendessen
Drakensberge Panorama

8. und 9. Tag: Drakensberge (Weltkulturerbe)

Die Weiterreise führt Sie durch Kwazulu Natal in die Drakensberge. Die Lodge befindet sich im nördlichen Bereich am Fuße des Amphitheaters. Genießen Sie Wanderungen in den Bergen oder erholen Sie sich mit einem spektakulären Ausblick.

  • Hotel Übernachtungen: 2 x The Cavern
  • Mahlzeiten: 2 x Frühstück, 1 x Mittagessen und 2 x Abendessen
Lesoto Landschaft

10. Tag: Lesotho

Heute geht es weiter in das Berg-Königreich Lesotho. Der Nachmittag und nächste Vormittag stehen Ihnen frei um die Umgebung auf lokalen Aktivitäten zu erkunden (z.B. Village Walk, Pony Trekking, …).

  • Lodge Übernachtung: 1 x Malealea Lodge
  • Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

11. Tag: Cradock

Sie verlassen Lesotho und reisen weiter durch das Eastern Cape bis nach Cradock, einem historischen Städtchen in der Great Karoo. Die Unterkunft „Die Tuishuise“ ist eine elegante Sammlung von wunderschön renovierten, viktorianischen Handwerkshäusern.

  • Hotel Übernachtung: 1 x Die Tuishuise
  • Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen
Tsitsikama Brücke

12. Tag: Tsitsikamma National Park

Die Reise führt Sie nun weiter südlich an die Küste und auf die spektakuläre Garden Route. Das erste Etappenziel ist der Tsitsikamma Wald, wo Sie auch übernachten.

  • Hotel Übernachtung: 1 x Tsistikamma Village
  • Mahlzeiten: Frühstück
Knysna Hafen

13. und 14. Tag: Knysna

Entlang der Garden Route und über Plettenberg Bay, wo Sie Zeit für einen Strandspaziergang oder einen Sprung in den Indischen Ozean haben, geht es heute weiter bis in die Küstenstadt Knysna, welche direkt an einer Lagune liegt. Der Nachmittag steht frei für eine optionale Bootsfahrt zum Sonnenuntergang. Den nächsten Tag haben Sie zur freien Verfügung für die zahlreichen optionalen Aktivitäten der Region (z.b. Monkeyland, Knysna Elephant Park, Birds of Eden, Featherbed Nature Reserve, …)

  • Hotel Übernachtungen: 2 x Knysna Hollow
  • Mahlzeiten: Frühstück
Hermanus

14. Tag: Hermanus

An der landschaftlich beeindruckenden Küste entlang fahren Sie heute nach Hermanus. Dort steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Während der Walsaison (Jul. bis Nov.) gibt es zahlreiche Angebote für Bootstouren zur Walbeobachtung.

  • Hotel Übernachtung: 1 x Windsor Hotel
  • Mahlzeiten: Frühstück
Cape Point

16. Tag: Kapstadt

Das letzte Ziel Ihrer Rundreise ist die Mutterstadt – Kapstadt! Am Fuße des Tafelbergs gelegen, bietet die Stadt landschaftliche, historische und kulturelle Attraktionen. Den nächsten Tag nutzen Sie für eine ganztägige Tour der Kaphalbinsel und besuchen dabei Hout Bay, den Chapman’s Peak Drive, die Pinguine am Boulders Beach, den Table Mountain National Park mit Kap der Guten Hoffnung und genießen eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Tafelberg (wetterbedingt, vormittags oder nachmittags). Der letzte volle Tag steht zur freien Verfügung für einen Ausflug nach Robben Island oder ins Weingebiet oder für einen Bummel an der V&A Waterfront.

  • Lodge Übernachtung: 1 x The Breakwater Lodge o.ä.
  • Mahlzeiten: Frühstück

19. Tag: Tourende

Eine wunderschöne Reise geht zu Ende. Je nach Abflugszeit erhalten Sie einen Transfer zum Flughafen Kapstadt. Rückflug in Eigenregie.

  • Mahlzeiten: Frühstück

Hinweis

Unsere Leistungsträger vor Ort behalten sich das Recht vor, die Routenführung durch örtliche Gegebenheiten ggfs. geringfügig zu ändern.

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Eingeschlossene Leistungen

  • Unterbringung Basis Doppelzimmer in 3-4* Hotels, Lodges und Chalets
  • Safari mit min. 4 max. 15 Reiseteilnehmern im klimatisierten Mercedes Sprinter mit englischsprachigem Driver-Guide
  • Transfers in Kapstadt und Johannesburg
  • Parkeintrittsgebühren
  • Mahlzeiten lt. Programm (alle Frühstücke, 2 Mittagessen, 7 Abendessen)
  • Internationale Flüge (gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage entsprechende Flugmöglichkeiten an)
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • weitere Mahlzeiten
  • optionale Aktivitäten
  • Reiserücktrittsversicherung sowie weitere Versicherungspakete

Alleinreisende:

Wenn Sie alleine reisen, haben Sie die Möglichkeit, gegen Aufpreis (siehe Preisliste) ein Einzelzimmer zu buchen. Wenn Sie sich das Zimmer lieber mit einer anderen Alleinreisenden Person des gleichen Geschlechts teilen möchten, ist dies selbstverständlich möglich – ohne Aufpreis! Sollte es aber keine solche Person geben, müssen wir Ihnen den Einzelzimmerzuschlag nachträglich berechnen.

Frühbucher:

Bei Buchung der Reise bis zu 6 Monaten vor Reiseantritt geben wir 5% Frühbucherrabatt auf den Reisegrundpreis.

Reisethemen:

Abenteuerreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Lodge Safari und Safari
Reisedatum Reisepreis EZ-Aufschlag Vorortzahlung
11.11.2023 bis 29.11.2023 € 3.069,00 € 580,30 ZAR 3,000.00
Unverbindliche
Anfrage
Startseite » Afrika Reisen » South African Adventure - Südtour » South African Adventure - Südtour