Direkt zum Inhalt

Abenteuerreise Botswana & Simbabwe - Camping Safari

Mehr als bei einem normalen Urlaub, besteht auf dieser Campingsafari die Gelegenheit eine fast unberührte Landschaft sowie eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt vorzufinden. Die Abenteuerreise durch Botswana und Simbawe wird in Gruppen mit max. 16 Personen in einem Expeditionsfahrzeug durchgeführt. Jede Safari wird von einem kompetenten und erfahrenen Guide geleitet. Sie packen selbst mit an bei Zeltauf und -abbau sowie bei der Essenszubereitung. Abends erwartet Sie traditionelle afrikanische Küche, meistens auf dem offenen Feuer zubereitet. Weitab jeglicher Zivilisation unternehmen Sie Pirschfahrten im 4x4 Safarifahrzeug und gleiten lautlos mit dem Mokoro (Einbaum-Kanu) durch die Flussarme des Okavango Deltas. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch der Bushmänner in der Kalahari. Abends können Sie den Tiergeräuschen unter dem Sternenhimmel Afrikas lauschen. Wenn Sie naturbegeistert sind und eines der schönsten Ökosysteme Afrikas auf sehr authentische Art und Weise bereisen wollen, erwarten wir Sie gerne als unseren Reisegast auf dieser Abenteuerreise.

  • Reiseziele:
    Botswana , Simbabwe
  • Gesamte Reisedauer:
    18 Reisetage
  • Kleine Reisegruppe:
    4 bis 16 Teilnehmer ab 18 bis zu 60 Jahren.
  • Partner vor Ort:
    Drifters Adventure Tours
  • Reisefahrzeug:
    • Overland Safari Truck
  • Charakter der Reise:
    • Mitwirkung erforderlich
    • 1 Driver/ 1 Guide
    • Zelte ca. 2x2x1,9 Meter mit Feldbetten
  • Höhepunkte der Reise:
  • Boots-Safari im Mokoro und Buschwanderungen im Okavango Delta
  • Tierwelt in den Makgadikgadi Pfannen
  • Pirschfahrt im Chobe Nationalpark
  • Besichtigung und Abenteuer-Aktivitäten an den Victoriafällen
  • Khama Rhino Sanctuary
Dirk Brunner
+49 (0)89 / 327 292 88

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie an oder schreiben Sie mir eine Nachricht.

Dirk Brunner (Geschäftsführer)

Karte & Reiseverlauf: Botswana - Simbabwe Overland

Reiseverlauf

1. Tag Johannesburg

Die Anreise nach Johannesburg erfolgt in Eigenregie und ist den gesamten Tag über möglich, da wir eine Vorübernachtung in Johannesburg, sowie den Flughafentransfer für Sie inkludiert haben. Nach Ankunft und Erledigung der Einreiseformalitäten erfolgt der Shuttle-Transfer zur Lodge. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Hotel Übernachtung: 1 x Signature Lux Hotel

2. Tag Khama Rhino Sancturay

Am frühen Morgen gegen 06.30 Uhr Abfahrt von Johannesburg Richtung Botswana. Nach Erledigung der Pass- und Einreiseformalitäten Weiterfahrt in Richtung Kalahari. Heute wird eine beträchtliche Strecke zurückgelegt, bevor Sie das Camp im Khama Rhino Sanctuary, erreichen. Das Khama Rhino Sanctuary ist ein gemeindebasiertes Wildtierprojekt, das 1992 gegründet wurde, um zur Rettung der vom Aussterben bedrohten Nashörner beizutragen. Das etwa 8 585 Hektar große Schutzgebiet im Kalahari-Sandveld bietet erstklassigen Lebensraum für Breitmaul- und Spitzmaulnashörner sowie für mehr als 30 andere Tierarten und über 230 Vogelarten
Beim Abendessen (auf eigene Kosten) wird Ihr Guide Sie mit dem Tourverlauf der nächsten Tage vertraut machen.

Lodge Übernachtung: 1 x Khama Rhino Sanctuary
Mahlzeiten: Abendessen
Tagesstrecke: ca 600 km
Safari Jeep in der Kalahari Wüste

3. Tag Maun

Am frühen Morgen erkunden Sie das Khama-Schutzgebiet auf der Suche nach Nashörnern und den vielen anderen Tierarten, die in dieser einzigartigen Umgebung leben, bevor Sie zum Brunch ins Camp zurückkehren. Auf der Weiterreise nach Norden in die wahre Wildnis passieren Sie zahlreiche abgelegene Dörfer, während Sie die riesigen Salzpfannen - Makgadikadi - umfahren. Der letzte Teil der Reise führt entlang des Boteti-Flusses und zur DRIFTERS MAUN LODGE. Die Lodge bietet komfortable Zweibettzimmer, alle mit herrlichem Blick auf den breiten Boteti-Fluss - die Vogelbeobachtung ist außergewöhnlich. Schlafen Sie heute Nacht zu den tiefen Grunzern der Flusspferde ein.

Lodge Übernachtung: 1 x Drifters Maun Tented Lodge
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 480 km
Buschmänner in der Kalahri: Junge Kinder lächeln in die Kamera

4 bis 6. Tag Okavango Delta

Aufbruch am frühen Morgen und Fahrt über sandige Wege in das Okavango Delta, wo sie am Rande einer Lagune übernachten. Dort wo das Delta liegt, befand sich einst ein 300 m tiefer Einbruch in der Erdoberfläche. Durch den angewehten Kalahari-Sand sowie die Okavango-Sedimente hat sich dieser allmählich gefüllt. Der Okavango ist der drittgrößte Fluss im südlichen Afrika. Im Norden des Deltas befinden sich permanente Sümpfe mit dauernd fließenden Kanälen. Auf den Inseln leben Büffelherden, und es gibt Sitatunga-Antilopen, Flusspferde, Krokodile und Otter. Weiter südlich besteht ein Netzwerk von feuchten Kanälen und Flussläufen, welche größere Inseln umgeben. Dieses Gebiet wird regelmäßig überflutet. Das Wasser ist überall kristallklar und wird durch die Schilfmassen optimal gefiltert. Vom Camp aus unternehmen Sie täglich Tierbeobachtungen im Mokoro und zu Fuß und einmal auch einen entspannenden „Sunset-Cruise“ mit dem Boot.

Camping Übernachtung: 3 x Okavango Delta (Vorerrichtete Zelte)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 309 km
Kanu Tour im Mokorokoro durch das Okavango Delta: Ideal für Tierbeobachtungen - Pirschfahrt im Boot in Botswana

7. Tag Maun

Früher Aufbruch und Fahrt und Weiterfahrt in die Safarihauptstadt Maun zur Lodge. Am Ufer des Boteti Flusses liegt die erst 2014 errichtete Drifters Maun Tented Lodge, wo Sie die Nacht verbringen. Genießen Sie ein traditionelles Braai (Barbecue) am Lagerfeuer, bevor Sie unter den Sternen Afrikas zur Ruhe kommen.

Lodge Übernachtung: 1 x Drifters Maun Tented Lodge
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 350 km
Sonnenuntergang im Greenfire Maun Camp

8 bis 11. Tag National Parks Khwai Gebiet

Nach dem Frühstück werden die Vorräte aufgefüllt. Anschließend fahren Sie in offenen 4x4 Fahrzeugen, mit welchen Sie die kommenden Tage unterwegs sind, in nördliche Richtung entlang von kleinen Ortschaften und Mopane- und Akazienwälder in die Wildnis der National Parks. Die nächsten Tage werden flexibel gestaltet, je nach Jahreszeit und den damit verbundenen Tiervorkommen. Ein beispielhafter Ablauf der kommenden 5 Tage könnte sein: Sie erreichen den Moremi National Park. Dieser hat eine Fläche von ca. 3.000 qkm und bedeckt einen großen Teil des nordöstlichen Okavango Deltas. Der Park bietet eine Vielfalt an afrikanischen Impressionen, von einer artenreichen Fauna und interessanten Flora bis hin zu den unvergessenen afrikanischen Sonnenuntergängen. Weiterfahrt nach Norden zur wunderschönen Xakanaxa Lagune in der östlichen Ausdehnung des Okavango Deltas im Moremi Wildreservat. Wo die lebenspendenden Gewässer des Okavango auf die weite Kalahari treffen, befinden sich uralte Mopane-Wälder, offenes Grasland, saisonale Überschwemmungsgebiete und flussartige Sumpflandschaften. Gemeinsam bilden sie eines der schönsten Wildreservate welches Ihnen auf morgendlichen und nachmittäglichen Pirschgängen näher gebracht wird. Campingübernachtung am North Gate. Weiterfahrt in nördliche Richtung zum Savuti-Kanal. Dieser seit vielen Jahren ausgetrocknete Kanal ist weiterhin Heimat einer artenreichen Tierwelt geblieben und ist bekannt für sein großes Vorkommen an Raubtieren.

Camping Übernachtung: 4 x Nationalparks
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 125 km
Hinweis
Der Safariablauf ist flexibel und richtet sich je nach Saison und Tierdichte in der jeweiligen Gegend.
Landschafts Panorama Savuti Kanala in Botswana

12. Tag Makgadikgadi Pfannen

Am Morgen Rückfahrt nach Maun und Mittagessen in der Maun Lodge. Anschließend Weiterfahrt zu den Makgadikgadi Pfannen. Erkunden Sie dieses beeindruckende Pfannensystem, welches für die reichhaltige Vogelwelt sowie für die sich dieser Wüste angepassten Tierwelt bekannt ist. Halten Sie Ausschau nach Springböcken, Gemsböcken und anderen einzigartigen Tierarten. Heute campen Sie in der Wildnis. Lassen Sie die Abgeschiedenheit und den klaren sternbetupften Himmel auf Sie einwirken, bevor Sie zur Nachtruhe übergehen.

Camping Übernachtung: 1 x Makgadikgadi Pfannen
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 300 km
Camping in den Makgadikgadi-Salzpfannen mit einem traumhaften Sonnenaufgang

13. Tag Chobe Fluss - Victoria Fälle

Weiterfahrt Richtung Norden zum mystischen Chobe Fluss. Es erwartet Sie eine exklusive Bootsfahrt auf dem Fluss. Die Gegend um Chobe ist bekannt für seine großen Elefantenherden. Viele von ihnen, aber auch andere Tiere, kommen regelmäßig zum Trinken an den Fluss. Nah an den Ufern hinabgleitend hoffen Sie auf aufregende Wildbeobachtungen. Anschließend Weiterfahrt nach Zimbabwe zu den Victoria Fällen.

Lodge Übernachtung: 1 x Shearwater Village
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen
Tagesstrecke: ca 400 km
Zebras beim Sonneuntergang in der Dämmerung im unvergleichlichen Chobe National PArk

14. Tag Victoria Fälle

Am heutigen Tag haben Sie Zeit um die weltberühmten Victoria Fälle ausgiebig zu erkunden und einen Spaziergang entlang des Regenwaldes zu unternehmen. Durch den gewaltigen Aufprall der Wassermassen kann man die dadurch entstandenen Gischtwolken noch weit über 30km entfernt erkennen. Deshalb wurden diese Wasserfälle schon seit Jahrzehnten als „Mosi-ao-Tunya“, der donnernde Rauch bekannt. David Livingstone, der erste weiße Zeuge dieses Naturwunders, beschrieb die Fälle, die er nach der Königin Victoria benannte, in seinem Tagebuch folgendermaßen: „So schöne Szenen müssen die Engel im Flug gesehen haben“. An den Fällen kann eine Vielzahl an optionalen Aktivitäten Vorort gebucht werden, so z.B. ein Helikopter Flug über die Fälle, eine Ritt auf dem Rücken eines Elefanten, ein White-Water-Rafting auf den Stromschnellen des Zambezi Flusses, ein Bungee-Jump oder Sie schwingen sich an einem gespannten Drahtseil über eine Schlucht.

White Water Rafting, Helikopterflug, Bungee Jumping u.v.m.

Lodge Übernachtung: 1 x Victoria Falls Lodge
Mahlzeiten: Frühstück
Blick auf die Victoriafälle: Wasserfälle liegen an der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe

15. Tag Hwange

Nach dem Frühstück Fahrt zum berühmten Hwange-Nationalpark, Simbabwes wichtigstem Wildreservat. Berühmt für seine riesigen Elefanten- und Büffelherden, beherbergt der Park über 100 Säugetier- und 400 Vogelarten, wobei Löwen, Leoparden und Wildhunde regelmäßig gesichtet werden. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt im offenen Fahrzeug mit lokalen Führern, die uns mit der Gegend vertraut machen.

Camping Übernachtung: 1 x Camping Übernachtung
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 185 km
Drifters Adventure Tours Camping Canvas Zelte für die Nacht

16. Tag Bulawayo - Matobo

Heute Fahrt in den Süden nach Bulawayo, der zweitgrößten Stadt Simbabwes. Sie fahren weiter in die Matobo-Region, wo Sie am Nachmittag eine Fahrt im offenen Fahrzeug in den Matobo-Nationalpark unternehmen. Hier verlassen Sie das Fahrzeug, um Nashörner zu Fuß durch den Busch zu verfolgen. Für die meisten Menschen ist es ein aufregendes und bewegendes Erlebnis, diese riesigen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen. Die Unterkunft liegt hoch oben auf einer Granitkuppel inmitten der balancierenden Felsen der Matobo-Hügel und bietet einen herrlichen Blick auf den Park.

Hotel Übernachtung: 1 x Signature Lux Hotel
Mahlzeiten: Frühstück
Tagesstrecke: ca 500 km

17. Tag Limpopo

Die letzte Nacht in Botswana verbringen sie in einem privaten Wildreservat am Ufer des Limpopo-Flusses. Sie unternehmen einen letzten gemeinsamen Spaziergang entlang des Flusses, um den Anblick und die Gerüche des afrikanischen Busches zu genießen und einen letzten Blick auf die frei und wild lebenden Tiere zu erhaschen. Der Tag wird mit einem Abendessen im Busch bei einem flackernden Feuer beendet.

Lodge Übernachtung: 1 x Stevensford Game Reserve
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 450 km

18. Tag Johannesburg

Heute erfolgt die Rückfahrt über die Grenze nach Südafrika und weiter nach Johannesburg zum Hotel. Ankunft am Nachmittag. Hier endet auch die Tour. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie die Erlebnisse in aller Ruhe in Ihrer komfortablen Unterkunft Revue passieren.

Hotel Übernachtung: 1 x Signature Lux Hotel
Mahlzeiten: Frühstück

bis -1. Tag Rückflug von Johannesburg

Heute Endet Ihre Reise. Entsprechend Ihrer Abflugzeit erfolgt der Transfer zum Flughafen und Abflug.

Leistungen

  • Unterbringung im Basis Doppelzimmer / - zelt
  • Safari mit min. 4 max. 16 Reiseteilnehmern im Expeditionstruck
  • Englischsprachiger Driver/Guide
  • Parkeintrittsgebühren
  • Mahlzeiten laut Programm
  • Transfers laut Reiseprogramm

  • Internationale Flüge (gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage entsprechende Flugmöglichkeiten an)
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • weitere Mahlzeiten
  • Schlafsack
  • Visagebühren: Simbabwe US$ 30 p.P.
  • optionale zusätzliche Aktivitäten
  • Reiserücktrittsversicherung sowie weitere Versicherungspakete

Alleinreisende:

Wenn Sie alleine reisen, werden Sie in einem halben Doppelzimmer/-zelt gemeinsam mit einer anderen Alleinreisenden Person des gleichen Geschlechts untergebracht – ohne Aufpreis! Sollte es keine solche Person geben, dürfen Sie das Zimmer ohne Einzelzimmeraufpreis alleine belegen.
 

Je nach Verfügbarkeit kann gegen einen geringen Aufpreis (auf Anfrage) ein Einzelzimmer/-zelt vorab gebucht werden – dieses können wir allerdings erst 3-4 Wochen vor Abreise bestätigen.

Frühbucher:

Bei Buchung der Reise bis zu 6 Monaten vor Reiseantritt geben wir 3% Frühbucherrabatt auf den Reisegrundpreis.

Reisethemen:

Reisedaten

Abreise Reisedauer Reisepreis Einzelzimmer Zuschlag
07.06. - 24.06.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
14.06. - 01.07.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
21.06. - 08.07.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
28.06. - 15.07.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
05.07. - 22.07.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
12.07. - 29.07.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
19.07. - 05.08.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
26.07. - 12.08.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
02.08. - 19.08.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
09.08. - 26.08.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
16.08. - 02.09.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
23.08. - 09.09.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
30.08. - 16.09.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
06.09. - 23.09.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
13.09. - 30.09.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
20.09. - 07.10.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
27.09. - 14.10.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
04.10. - 21.10.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
11.10. - 28.10.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
18.10. - 04.11.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
25.10. - 11.11.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
01.11. - 18.11.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
08.11. - 25.11.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
15.11. - 02.12.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
22.11. - 09.12.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
29.11. - 16.12.2024 18 Tage € 3.125 € 320 Reise anfragen
06.12. - 23.12.2024 18 Tage € 3.031 € 320 Reise anfragen
13.12. - 30.12.2024 18 Tage € 3.031 € 320 Reise anfragen
20.12. - 06.01.2025 18 Tage € 3.031 € 320 Reise anfragen
27.12. - 13.01.2025 18 Tage € 3.031 € 320 Reise anfragen

Weitere Reisen