Direkt zum Inhalt

Ostafrika Rundreise: Camping Safari Tour Kenia und Tansania

Diese Camping Safari Tour durch Kenia und Tansania im Expeditions-Truck mit maximal 17 Reisegästen führt zu den schönsten Tierreservaten Ostafrikas und ist genau die richtige Safari für alle, die auf Abenteuerromantik Wert legen und sich den Pfadfindergeist erhalten haben. Die Übernachtungen während der Gruppenreise finden in Canvas Zelten statt, bei deren Aufbau die Mithilfe der Teilnehmer erwünscht ist. Sie haben die Gelegenheit, neben ausgedehnten Pirschfahrten in den National Parks, auch gerade wegen der wenig befahrenen Routenführung Off the Beaten Track, Kontakte mit der Bevölkerung aufzunehmen und das authentische Afrika zu erleben, wie es nur wenige Besucher kennenlernen. Die Atmosphäre Natur pur erleben Sie bei dieser Abenteuerreise in ihrer schönsten und für Afrika so typischen Form. Sie werden begeistert sein vom Leben im Busch, ein internationaler Teilnehmerkreis sorgt für kosmopolitisches Flair. Die überwiegende Sprache ist Englisch. Eine Afrika Reise auch für junge Reisegäste, die einen umfassenden Einblick in das östliche Afrika zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis ermöglicht. Eine abenteuerliche Kenia- und Tansania Camping Safari Tour, die Sie sicher nicht vergessen werden

  • Reiseziele:
    Kenia , Tansania
  • Gesamte Reisedauer:
    12 Reisetage
  • Kleine Reisegruppe:
    4 bis 16 Teilnehmer ab 18 bis zu 60 Jahren.
  • Partner vor Ort:
    Drifters Adventure Tours
  • Reisefahrzeug:
    • Safari Expeditionstruck
  • Charakter der Reise:
    • Mitwirkung erforderlich
    • 1 Driver/ 2 Guides
    • Zelte ca. 2x2x1,9 Meter mit Feldbetten
  • Höhepunkte der Reise:
  • Besuch des Naivasha See
  • Besuch eines Masai Dorfs
  • Wanderung am Mount Longonot
  • Pirschfahrt im Masai Mara Nationalpark
  • Pirschfahrt im Ngorongoro Krater
  • Pirschfahrt im Serengeti Nationalpark
  • Besuch des Hells Gate National Parks
Michaela Saban
+49 (0)89 / 327 292 88

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie an oder schreiben Sie mir eine Nachricht.

Michaela Saban (Afrika Spezialistin)

Karte & Reiseverlauf: Traumhaftes Ostafrika

Reiseverlauf

1. Tag Ankunft in Nairobi

Flug nach Nairobi in Eigenregie – bitte buchen Sie Ihre Flüge zeitlich passend so, dass Sie heute im Laufe des Tages in Nairobi ankommen! Nach Ankunft in Nairobi. Fahrt in eigener Regie (Taxi ca. U$ 30,-) zum Hotel. Der Tag steht zur Verfügung um die Hauptstadt in eigener Regie zu erkunden. Nairobi, die Landeshauptstadt Kenias, hat sich in seiner fast 100-jährigen Geschichte zur Drehscheibe von Ostafrika gewandelt. Nairobi, auf 1.650 Meter hoher Ebene, könnte genausogut eine Stadt in Europa sein. Klimatisch ist es angenehm gemäßigt, und auch sonst hält man es zwischen dem Handel, Wandel und der beachtlichen Industrie gut aus. Nicht nur der Uhuru Highway, der zwischen Grünstreifen, Rabatten und blumenbepflanzten Verkehrsinseln die Innenstadt begenzt, ist eine Augenweide. Da fügen sich die vielen älteren Häuser, die einst im Stil der englischen Landhäuser entstanden, gut ein. In den verlockend dekorierten Geschäften der Innenstadt, zwischen City Hall Way, Government Road, Kimathi-, Muindi-, Mbingu- und Koinage Street, gibt es zwar nichts geschenkt, aber zu finden ist alles, was man braucht. Eine moderne, lebendige Stadt - bedeutendes Handelszentrum Ostafrikas, und Ausgangspunkt für alle Rundreisen und Safaris in den Norden, Westen und Süden des Landes mit deren berühmten Nationalparks. Am Abend gegen 18 Uhr erstes kurzes Briefing mit dem Guide bevor am nächsten Tage unsere Reise durch Kenia und Tansania startet.

Hotel Übernachtung: 1 x La Mada
Safari Truck in Tansania mit Kilimanjaro im Hintergrund

2 und 3. Tag Masai Mara

Ihre Ostafrika Rundreise beginnt heute mit der Fahrt über das Great Rift Valley direkt in den Masai Mara National Park, bekannt für seine große Löwenpopulation. Herden von Zebras, elegante Thomson- und Grantgazellen, mächtige Büffel, Elefanten und viele ostafrikanische Tierarten sind hier anzutreffen. Anfang Juli, wenn die große Regenzeit in Kenia die Savanne mit frischem grünem Gras übersät, verlassen die Gnu-Herden ihren Lebensraum in Tansania, die Serengeti. Eine außergewöhnliche Wanderung in Richtung Norden beginnt, zum nördlichen Teil der Serengeti, dem Maasai Mara Reservat in Kenia. Ankunft am Nachmittag. Der nächsten Tag wird mit einer Tages-Pirschfahrt im National Park verbracht, ein Picknick-Mittagessen wird unterwegs am Mara Fluss eingenommen.

Rest Camp Übernachtung: 2 x Oseki Camp ( Upgrade Möglichkeit : 2 x Oseki Masaai Mara Camp - muss im Vorfeld gebucht werden )
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 225 km
Nashorn am Lake Nuru in Kenia mit Flamingos im Hintergrund während der Camping Safari Tour durch Kenia und Tansania

4. Tag Mount Longonot

Heute verlassen Sie die Masai Mara und fahren weiter in den Mount Longonot Nationalpark, mit seinem schlafenden Vulkan. Wanderung zum Kraterrand, um einen Blick auf die gezackte Caldera und den Wald zu werfen. Es ist auch ein guter Ort für Ausblicke auf das Rift Valley. Der Vulkan brach zuletzt in den frühen 1900er Jahren aus, aber Dampföffnungen sind möglicherweise noch sichtbar, und auf dem Weg gibt es eine Vielzahl von interessanten Flachwildarten. Das Mittagessen wird als Picknick mit Aussicht eingenommen. Anschließend kurze Fahrt zum Campingplatz am Lake Naivasha, wo Sie die nächsten beiden Tage übernachten werden.

Camping Übernachtung: 1 x Lake Naivasha ( Upgrade Möglichkeit : Fish Eagle Inn (Lake Naivasha) - muss im Vorfeld gebucht werden )
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 225 km

5. Tag Hells Gate National Park

Kurze Fahrt zum Hells Gate National Park, ein landschaftlich reizvolles Gebiet mit basaltischen Vulkangesteinen. Sie erkunden die Gegend und haben die Möglichkeit, verschiedene Antilopenarten, Zebras, Büffel oder Giraffen zu sehen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha in der Hoffnung auf Nilpferde und die seltenen Vogelspezies zu treffen. Der Tag endet mit einem entspannten Besuch in Elsamere, die Wirkungsstätte von George und Joy Adamson, bevor Sie zu Ihrem Camp für ein leckeres „Braai“ zurückkehren.

Mountain Bike Tour durch den Park

Camping Übernachtung: 1 x Lake Naivasha ( Upgrade Möglichkeit : Fish Eagle Inn (Lake Naivasha) - muss im Vorfeld gebucht werden )
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 60 km
Afrikanische Büffel in der Steppe des Masai Mara Nationalparks

6. Tag Arusha

Heute reisen wir weiter nach Tansania , wobei wir auf unserem Weg nach Süden die Außenbezirke von Nairobi passieren. Beim Überqueren der Grenze hoffen wir durch die Wolken einen Blick auf den Kilimandscharo zu erhaschen und fahren am Fuße des Meru, Afrikas fünfthöchstem Berg, weiter bis nach Arusha. Die "Safari-Hauptstadt" Tansanias, ist ein geschäftiger Knotenpunkt für Safariveranstalter und Reisende aus aller Welt. Arusha ist auch der Sitz der Ostafrikanischen Gemeinschaft und ein wichtiges regionales diplomatisches Zentrum. Zum Abendessen Besuch eines einheimischen Restaurants (auf eigene Kosten).

Übernachtung: 1 x Forest Hill Carnival Hotel Arusha
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen
Tagesstrecke: ca 367 km
Auf dem Weg zum Victoria See: Halt in der afrikanischen Steppe unter einem prachtvollen Baum

7 und 8. Tag Serengeti National Park

Unsere Erlebnisreise führt uns weiter in die Serengeti, zweifellos das bekannteste Tierreservat der Welt, unvergleichlich in seiner Schönheit und Vielfalt an Natur und Wildtieren. Über 3 Millionen Tiere leben hier in dieser endlosen Savanne, unterbrochen von Akazien, Felsen und kleinen Flüssen. Hier gibt es immer wieder unzählige Fotomotive und spannende Tierszenerien. Am Nachmittag erreichen Sie das Camp. Diese Tage verbringen Sie mit spannenden Pirschfahrten in einer der großartigsten Szenerien der Natur, die Nächte genießen Sie am Lagerfeuer mit dem eindrucksvollen afrikanischem Sternenhimmel über Ihnen.

Camping Übernachtung: 2 x Serengeti Campsite
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 300 km
Kenia und Tansania Camping Safari Tour: Ein absolutes Highlight ist die Great Migration im Serengeti National Park (Tansania): Gnu Herde auf Wanderung

9. Tag Serengeti / Ngorongoro-Krater

Nach einer morgendlichen Pirschfahrt im Serengeti National Park Weiterfahrt durch die weite Savannenlandschaft hinauf durch das regenwaldähnliche Kratergebiet zur Ngorongoro Conservation Area. Möglichkeit den hier ansässigen Masai bei ihrer Arbeit mit den Viehherden zu begegnen. Das Camp wird am Ngorongoro-Kraterrand errichtet und eröffnet einen spektakulären Ausblick in den Krater.

Camping Übernachtung: 1 x Campsite am Kraterrand
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 130 km
Büffelherde im Ngorongoro Krater in der Serengeti Tansanias

10. Tag Ngorongoro-Krater – Masai Village

Abfahrt in die Talsohle des erkalteten Vulkans. Ausgedehnte Pirschfahrten in der grünen Savanne des Kraterbodens. Der Ngorongoro-Krater auf 2.286 m Höhe ist der größte unzerstörte Kraterkessel der Welt. In diesem Garten Eden bewegt sich eine artenreiche Tierwelt. Fahrt zum Simba Camp zum Mittagessen, bevor wir anschließend am frühen Nachmittag den Park verlassen und zu unserer heutigen Übernachtungsstätte fahren, in ein Dorf der Masai. Am Nachmittag erkunden wir das Masai Dorf mit einem Masai Guide und lernen alles über Lebensart, Kultur und wie Sie in die moderne Welt passen.

Camping Übernachtung: 1 x Masai Village
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Tagesstrecke: ca 65 km
Camping Safari im Ngorongor Krater - Elefant im Camp

11. Tag Safaristadt Arusha

Frühmorgens Fahrt nach Arusha, der Safaristadt am Fuße des Mount Meru. MIttagessen in der Stadt (auf eigene Kosten). Am Nachmittag Gelegenheit die lebhaften Straßen und Märkte zu erkunden. Abendessen in einem einheimischen Restaurant (auf eigene Kosten)

Campingplatz Übernachtung: 1 x Meserani Snake Park Camp
Mahlzeiten: Frühstück
Tagesstrecke: ca 130 km
Reisegruppe mit Masai vor dem Safari Expeditions Truck von Drifters in Kenia

12. Tag Rückflug von Nairobi

Nach dem Frühstück endet die Ostafrika Rundreise mit dem Transfer zum Shuttle-Bus nach Nairobi. Fahrt entlang einer landschaftlich schönen Strecke zurück nach Nairobi direkt zum Flughafen. An klaren Tagen eröffnet die Fahrt tolle Blicke auf den Kilimanjaro. Bitte buchen Sie Ihren Rückflug nicht vor 19 Uhr!

Tagesstrecke: ca 295 km

Hinweis

Es besteht die Möglichkeit für die ersten 4 Übernachtungen (Masai Mara & Lake Naivasha) ein Upgrade auf feste Unterkünfte zu buchen. Bitte geben Sie uns bei Buchung Bescheid.

Leistungen

  • Unterbringung in den genannten Unterkünften/Campingplätzen auf Basis Doppelzimmer/-zelt bzw. 1⁄2 Doppelzimmer/-zelt
  • Camping Safari Tour mit mindestens 4 und maximal 16 Reiseteilnehmern im Expeditionstruck
  • 2 englischsprachige Guides und ein Driver
  • Parkeintrittsgebühren
  • Mahlzeiten laut Programm

  • internationale Flüge (gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage entsprechende Flugmöglichkeiten an)
  • persönliche Ausgaben
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • weitere Mahlzeiten,Flughafentransfers in Nairobi (Taxi ca. U$ 25,- p.Strecke)
  • Visagebühren Tansania U$ 50,- p.P.
  • Optionale Zusatzaktivitäten

  • Heißluftballon Flug

Hinweis:

  • Es besteht die Möglichkeit für die ersten 4 Übernachtungen (Masai Mara & Lake Naivasha) ein Upgrade auf feste Unterkünfte zu buchen. Bitte geben Sie uns bei Buchung Bescheid.
  • Gerne bieten wir Ihnen auch entsprechende Flugverbindungen an.
  • Für die Safari Tour durch Kenia und Tansania ist der Nachweis einer Gelbfieber Impfung erforderlich!

Alleinreisende:

Wenn Sie alleine reisen, werden Sie in einem halben Doppelzimmer/-zelt gemeinsam mit einer anderen Alleinreisenden Person des gleichen Geschlechts untergebracht – ohne Aufpreis! Sollte es keine solche Person geben, dürfen Sie das Zimmer ohne Einzelzimmeraufpreis alleine belegen.
Je nach Verfügbarkeit kann gegen einen geringen Aufpreis (auf Anfrage) ein Einzelzimmer/-zelt vorab gebucht werden – dieses können wir allerdings erst 3-4 Wochen vor Abreise bestätigen.

Frühbucher:

Bei Buchung der Reise bis zu 6 Monaten vor Reiseantritt geben wir 3% Frühbucherrabatt auf den Reisegrundpreis.

Reisethemen:

Reisedaten

Abreise Reisedauer Reisepreis Einzelzimmer Zuschlag
26.05. - 06.06.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
09.06. - 20.06.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
23.06. - 04.07.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
07.07. - 18.07.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
21.07. - 01.08.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
04.08. - 15.08.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
18.08. - 29.08.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
01.09. - 12.09.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
15.09. - 26.09.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
29.09. - 10.10.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
13.10. - 24.10.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
27.10. - 07.11.2024 12 Tage € 2.979 € 250 Reise anfragen
10.11. - 21.11.2024 12 Tage € 2.890 € 250 Reise anfragen
24.11. - 05.12.2024 12 Tage € 2.890 € 250 Reise anfragen
08.12. - 19.12.2024 12 Tage € 2.890 € 250 Reise anfragen
22.12. - 02.01.2025 12 Tage € 2.890 € 250 Reise anfragen

Weitere Reisen